TNT Serie legt mit neuer Eigenproduktion „Para – Wir sind King“ nach
Pressemitteilung

TNT Serie legt mit neuer Eigenproduktion „Para – Wir sind King“ nach

"Para - Wir sind King"

Von den Machern von 4 Blocks: Sechsteilige Serie produziert von TNT Serie und Wiedemann & Berg // Drehbuch von Hanno Hackfort, Luisa Hardenberg und Katharina Sophie Brauer; Regie: Özgür Yıldırım

Zwischen Euphorie und Katastrophe liegt oft nur eine einzige Entscheidung: Para – Wir sind King, das neue TNT Serie Original von den Machern von 4 Blocks, begleitet vier Freundinnen in Berlin Wedding auf der Suche nach dem Glück in einer Welt, in der Licht und Schatten dicht beieinander liegen. Nach der Dramedy Add a Friend, der Mystery-Serie Weinberg, dem vielfach ausgezeichneten Gangsterepos 4 Blocks und der kürzlich angekündigten Coming-of-Age-Serie Almost Fly, folgt mit Para – Wir sind King das nächste TNT Serie Original, das unter Einhaltung aller aktuellen Vorsichtsmaßnahmen noch dieses Jahr in Produktion gehen soll. Die sechs einstündigen Episoden entstehen erneut in Zusammenarbeit mit W&B Television. Executive Producer sind Quirin Berg, Max Wiedemann und Sven Miehe sowie für TNT Serie Hannes Heyelmann und Anke Greifeneder, die auch die Redaktionsleitung innehat.

Die Dreharbeiten zu Para – Wir sind King beginnen voraussichtlich im Spätsommer dieses Jahres. Für das Konzept zeichnen Hanno Hackfort, Bob Konrad und Richard Kropf verantwortlich. Die Bücher stammen von Hanno Hackfort, Luisa Hardenberg und Katharina Sophie Brauer. Özgür Yıldırım übernimmt die Regie.

Vier junge Frauen, beste Freundinnen: Jazz, Fanta, Hajra und Rasaq sind auf den Straßen des rauen Berliner Wedding groß geworden. An der Schwelle zum Erwachsenwerden blicken sie in eine ungewisse Zukunft. Nur eines ist sicher: sie haben große Träume. Ein zufälliger Fund macht Hoffnung auf schnelles Geld und ein besseres Leben. Hin- und hergerissen zwischen Vernunft und der Lust auf mehr Spaß und mehr Perspektive, wird ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt.

Anke Greifeneder, Vice President Original Productions der TNT-Sender in EMEA: „In Para – Wir sind King begegnen wir der Lebensrealität von vier Freundinnen, denen das Leben wenig verspricht, in einem Moment jedoch die große Chance bietet. Jede Einzelne strebt nach ihrem individuellen Traum, jede hat aber auch ganz unterschiedliche Voraussetzungen, diesen zu erreichen. In Para – Wir sind King zeichnen wir das Porträt vier junger Frauen, die alles andere als perfekt sind, sich in ihrer Freundschaft jedoch gegenseitig bestärken und verzeihen.“

Quirin Berg, Produzent und Geschäftsführer von W&B Television: „Para – Wir sind King geht nah ran an Charaktere, die sonst nie die Heldinnen sind – es aber für uns werden können. Die Faszination der Straße mag an 4 Blocks erinnern, aber der Blickwinkel ist ein komplett anderer. Wir freuen uns sehr auf diese neue Mission mit Özgür Yıldırım, den Haribos und TNT Serie.“

Para – Wir sind King wird gefördert vom FilmFernsehFonds Bayern (FFF).

Medienkontakte