Deutsche TV-Premiere von "Channel Zero: Butcher’s Block" ab 10. Januar auf TNT Serie
Media Release

Deutsche TV-Premiere von „Channel Zero: Butcher’s Block“ ab 10. Januar auf TNT Serie

Channel Zero

Staffel 3 der Horror-Anthologieserie ab 10. Januar immer freitags ab 20:15 Uhr in Doppelfolgen // Mit Olivia Luccardi (The Deuce, Orange Is the New Black), Holland Roden (Teen Wolf) und Rutger Hauer (True Blood, Blade Runner)

Bizarre Kreaturen und mystische Legenden: Die von Kritikern hochgelobte Anthologieserie Channel Zero lehrt den Zuschauer erneut das Fürchten. TNT Serie zeigt die deutsche TV-Premiere der dritten Staffel, Channel Zero: Butcher‘s Block, ab 10. Januar immer freitags um 20:15 Uhr in Doppelfolgen.

Staffel 3 der Horror-Serie folgt Alice (Olivia Luccardi), einer jungen Frau, die nach ihrem Umzug in eine neue Stadt, von einer Reihe unerklärlicher Vermisstenfälle erfährt. Bald wächst in Alice der Verdacht, dass die Fälle mit den mysteriösen Treppen, die angeblich im Problemvierteln der Stadt auftauchen, zusammenhängen. Als Alice den Gerüchten nachgeht, entdeckt sie jedoch etwas, das nicht nur die Einwohner, sondern auch sie selbst in große Gefahr bringt.  

Von Executive Producer Nick Antosca (The Act, Hannibal, Teen Wolf) entwickelt und geschrieben, erzählt die gruselige Horror-Anthologie-Serie in jeder Staffel eine neue furchteinflößende Geschichte. Jede Staffel ist von einer anderen sogenannten "Creepypasta" inspiriert, einer online veröffentlichten und per „Copy and Paste“ verbreiteten Horrorgeschichte. Die dritte Staffel basiert auf der Kurzgeschichte Search and Rescue Woods, die von Kerry Hammond geschrieben und auf Reddit veröffentlicht wurde. Die Serie wurde von UCP produziert.

Media Contacts